Clark - Jetzt 30 ??€ Gutschein sichern!

Super Sparpreis Young – Tickets 9,70€

Super Sparpeis Young – Tickets ab 12,90€ (mit Bahncard ab 9,70€)

Super Sparpreis Young – Ab dem 8. September gibt es bei der Deutschen Bahn für alle unter 27 Jahren dieses Angebot bereits ab 12,90€ in der 2. Klasse. Das Angebot ist sogar kurzfristig, also wenige Tage vor Abfahrt, buchbar. Mit der Bahncard 25 und der Bahncard 50 bekommt man jeweils 25% Rabatt auf den Super Sparpreis Young. Hier kannst du den Super Sparpreis Young Buchen.

180 Tage vor Reiseantritt buchbar

Der Super Sparpreis Young ist wird vom 8. September bis zum 1. November angeboten. Entsprechend ist der letztmögliche Reisetag zu diesem Preis als der 30.04.2021. Reisen ab dem 13. Dezember sind ab Mitte Oktober buchbar, da hier der neue Winterfahrplan veröffentlicht wird und auch erst ab dann buchbar ist.

Mit welchen Zügen kann ich mit dem Super Sparpreis Young fahren?

Beim Super Sparpreis Young muss man sich bei der Buchung auf eine Verbindung festlegen. Man darf nur mit den Zügen, die auf dem Ticket stehen, reisen. Der Super Sparpreis Young gilt für innerdeutsche Fahrten mit den Zügen des Nah- und Fernverkehrs. Es muss mindestens eine Teilstrecke mit dem ICE oder IC/EC zurückgelegt werden.

Wenn ein Zug ausfällt oder die zu erwartende Verspätung am Zielort mindestens 20 Minuten beträgt, dann kann man einen beliebigen anderen Zug auf der gleichen Strecke, über eine andere Strecke oder an einem späteren Zeitpunkt fahren. Die normalen Fahrgastrechte gelten auch für den Super Sparpreis Young.

Umbuchung und Stornierung

Ein Umtausch oder eine Stornierung bzw. Erstattung ist mit dem Super Sparpreis Young nicht möglich. Hiervon sind die günstigen Angebote leider ausgeschlossen. Wenn man die Möglichkeit einer Umbuchung haben möchte, dann muss man den Tarif Sparpeis buchen. Hierbei bekommt man bei einer Stornieren, abzüglich einer Gebühr von aktuell 10€, einen Gutschein mit dem Restwert ausgestellt. Eine kostenfreie Erstattung des Geldes ist nur mit dem Tarif Flexpreis möglich.

Kein City-Ticket inklusive

Ähnlich wie beim normalen Sparpreis ist auch beim Super Sparpreis Young kein City-Ticket inklusive. Für den lokalen Nahverkehr am Abfahrts- und am Zielort muss also entsprechend ein zusätzliches Ticket vorort gekauft werden. Mit City-Mobil kann man dies jedoch bereits bei der Buchung tun, allerdings auch hier kostenpflichtig.

Was bedeutet „Unter 27 Jahre“?

Im Zug erfolgt über den Ausweis bei der Kontrolle auch die Altersprüfung. Wichtig ist zu beachten, dass das Alter am Reisetag ausschlaggebend ist, nicht das Alter bei der Buchung des Tickets. Generell gilt das Ticket nur in Verbindung mit einem gültigen Lichtbildausweis. Bei einem Ticket mit Hin- und Rückfahrt ist das alter der Hinfahrt ausschlaggebend.

Kann ich mein Ticket weitergeben?

Nein, der Super Sparpreis Young kann nur online gebucht werden. Damit muss bei der Buchung der Name des Reisenden angegeben werden. Im Zug ist es erforderlich bei der Kontrolle einen amtlichen Lichtbildausweis vorzuzeigen. Damit das Ticket nicht übertragbar.

Tarifliche Gleichstellung nicht enthalten

Mit der tariflichen Gleichstellung wird ein Verfahren bezeichnet, bei dem Fahrkarten von und zu bestimmten Städten vereinheitlicht werden. In Berlin ist dies bspw. der Fall. Dann kann man mit seiner Fahrtkart nicht nur vom Hauptbahnhof aus starten oder dort ankommen, sondern auch von Berlin Gesundbrunnen, Berlin Südkreuz oder Berlin Spandau.

Beim Super Sparpreis Young funktioniert dies nicht. Hier muss man sich bei der Buchung auf einen Start- und Zielbahnhof festlegen. Falls man diese Funktion trotzdem nutzen will, sollte man einfach in Berlin bspw. ein Ticket nach Gesundbrunnen buchen. Dann hat man eine ähnliche Flexibilität, da man ja auch einfach früher aussteigen kann.

Sicher mit der Bahn reisen ins Zeiten von Corona

Die Bahn hat einige Präventionsmaßnahmen im Zuge der Corona Pandemie getroffen. In allen Zügen, Bussen und an vielen Bahnhöfen gilt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung. Alle Mitarbeiter der Bahn in den Zügen des Nah- und Fernverkehrs tragen eine Mund-Nase-Bedeckung.

Tickets sollen aktuell auf Sicht oder per Scan kontrolliert werden. Fahrgäste sollen im Fernverkehr am besten die Möglichkeit des Komfort-Checkin nutzen.

Die Züge werden regelmäßig gereinigt und es stehen zusätzliches Desinfektionsmittelspender in den WCs und an Bahnhöfen bereit. Überall wo es technisch möglich ist, öffnen Türen (besonders in S-Bahnsen) ganz automatisch.

Desinfektionsmittelstation Berlin Hbf - Von hier kann man mit dem Super Sparpreis Young ganz Deutschland erkunden
Desinfektionsmittelstation Berlin Hbf – Von hier kann man mit dem Super Sparpreis Young ganz Deutschland erkunden

Weitere interessante Links

Leave a Comment!